Airsoft in den Niederlanden - Was ist zu beachten?

Aktualisiert: 17. Dez 2018


https://www.nabv.nl

Wir wissen, dass einige von euch gerne in die Niederlande fahren, um dort Airsoft zu spielen. Bevor ihr losfahrt, solltet ihr aber folgende Regeln und Hinweise gelesen haben (was auch regelmäßig ändert)

Allgemeine Regeln für niederländische Spieler

- Mindestalter: 18 Jahre → Tätigkeiten im Airsoft-Bereich unter 18 Jahren auszuüben ist gesetzlich verboten - Anmeldung bei der “Nederlandse Airsoft Belangen Vereniging (NABV)” ist Pflicht (ein Mitgliedspass  kostet 72 Euro jährlich). - der Mitgliedspass ist für das Spielen notwendig und muss immer mitgeführt werden - alle 3 Jahre muss ein neues Führungszeugnis beantragt und der "NABV" vorgelegt werden - jede im Besitz befindliche Airsoftwaffe im "NABV"- System registriert werden - jede Airsoftwaffe muss sicher in einem abgeschlossenen Koffer oder Schrank aufbewahrt werden (wie in Deutschland auch)

Transport von und Reisen mit Airsoftwaffen

- Anmeldung des Events und der Route bei der NABV (Wo geht es mit den Airsoftwaffen hin und wie lange bleiben diese dort?). - es muss eine direkte Route genommen werden (so wenig Zwischenstopps wie möglich) - die Airsoftwaffe muss in einem verschlossenem Koffer/Tasche transportiert werden (nicht zugriffsbereit) - Reisen in kompletter Tarnkleidung ist untersagt

Anmeldeformalitäten für Nicht-Niederländer

- bei der NABV ist ein Formular  (“REQUEST EXEMPTION”) auszufüllen. - von der Organisation des zu besuchenden Events gibt es eine Einladung, die ausgedruckt und mitgeführt werden muss → gilt als Erlaubnis für Ausländer, Airsoftwaffen und ihre Munition zwei Tage vor und nach einem besuchten Event im Besitz zu haben - diese Erlaubnis braucht man auch, wenn man sich Airsoftwaffen leiht - bei Unsicherheiten beim Zollamt nachfragen (das Zollamt hat auch Formulare um die Durchreise durch die Niederlande mit Airsoftwaffen im Gepäck abzusichern)

Allgemeines

- in den Niederlanden gibt es kein "F im Fünfeck"

  • - Airsoftwaffen dürfen auch bei >0.5J Fullauto schießen - Airsoftwaffen dürfen maximal 3.5 Joule haben (rund 600 FPS) - meisten Felder/Events haben ein Energielimit von 360 FPS für AEGs und 550 FPS für Bolt-Action-Gewehre

  • getestet wird mit min. 0,30g BBs

  • max. 0,40 gram BB erlaubt aufs Feld.

  • neue Klasse: only-CQB

Bei Fragen stehen wir euch natürlich gern zur Verfügung.

151 Ansichten

THIS TEAM IS SPONSORED BY

JOIN US ON

RECHTLICHES

NEUESTE BEITRÄGE

100x475_waagrecht_10.jpg
logo_email.png
DGM-System-Logo.jpg

©2019 by TEAM-030- ALL RIGHTS RESERVED 

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon